<
3 / 19
>
 
27.10.2020

Mitteilung Ortsrat Sünteltal - Waldrand-Pflegemaßnahmen - Holtensener Landstraße

Ortsbürgermeisterin Bettina Schultze
 
Liebe Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Hameln und besonders im Sünteltal,

in der öffentlichen Sitzung des Ortsrates Sünteltal am 7.10. 2020 wurden den Ortsratsmitgliedern vom Leiter des städtischen Forstamtes, Herrn Carsten Bölts,
die Waldrand-Pflegemaßnahmen entlang der Holtenser Landstraße mündlich vorgestellt.

Der Ortsrat war nur involviert, weil für mehrere Wochen erhebliche Verkehrsbelastungen auf der Holtenser Landstraße zu erwarten sind.
Eigentlich handelte es sich um eine reine Angelegenheit der Verwaltung.

Nach nunmehr vielen Kontakten zu Bürgerinnen und Bürgern und Vertiefung des Themas halten wir die Diskussion im öffentlichen Raum für dringend geboten
und sehen dies nicht mehr als alleinige Entscheidung der Verwaltung.

Da der Ortsrat nicht über fundiertes forstwirtschaftliches Fachwissen verfügt, sind wir auf die Fachleute angewiesen. Deshalb bitten wir Sie möglichst an der

Sondersitzung des Umweltausschusses

am 3.11. um 15.00 am Parkplatz Brüdersteine

teilzunehmen.

Vor Einstieg in die Tagesordnung werden die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben Fragen zur geplanten Forstmaßnahme zu stellen.

Die Stadtverwaltung wird im Vorfeld der Ausschusssitzung eine Mitteilungsvorlage zum Thema veröffentlichen. Herr Bölts, der Leiter unseres Forstamtes,
wird sicherlich viele Fragen beantworten können.

Ob sich dann Alternativen ergeben oder der Widerstand in der Bürgerschaft immer noch so massiv ist, dass die Maßnahme zur Waldrandgestaltung gestoppt wird,
sollten wir in der Ausschusssitzung entscheiden.

Wir Ortsratsmitglieder Sünteltal fühlen uns unseren Bürgerinnen und Bürgern dergestalt verpflichtet, dass wir dann gegebenenfalls einen Antrag auf
Aussetzten der Fällungen stellen werden.
Mindestens jedoch sollte ein gesunder Ausgleich zwischen Verkehrssicherung und Erhalt des Waldes gefunden werden. Auf keinen Fall darf hier die Ökonomie,
also kurz- bis mittelfristige Kosten, höher gesetzt werden als die Ökologie.

Gezeichnet für den Ortsrat Sünteltal,
Bettina Schultze,
Ortsbürgermeisterin Sünteltal